top of page
Suche
  • clemensgentsch

Kunstmesse "ARTe" 2024 in Osnabrück

Normalerweise verbringt man in Berlin die ersten paar Monate des Jahres damit, den Winter zu verdauen. Der ist in Berlin nämlich lang, kalt und vor allem grau und geht selbst den sonnigsten Zeitgenoss:innen spürbar aufs Gemüt. Ich hatte zum Glück keine Zeit für depressive Einbrüche, denn ich befand mich mitten in den Vorbereitungen für die "ARTe" Kunstmesse in Osnabrück, auf der ich im März 2024 meine aktuellen Werke ausgestellt habe.


Besucherinnen und Besucher vor meinen Stand auf der Kunstmesse ARTe in Osnabrück im März 2024
Besucherinnen und Besucher vor meinen Stand auf der Kunstmesse ARTe in Osnabrück im März 2024

Eine Besucherin von der norddeutschen Küste hat passend zu Ihrer Heimat drei Werke der "Playa" Reihe aus 2022 erworben, womit nur noch 4 Werke dieser 9-teiligen Serie verfügbar sind.

Insgesamt waren viele norddeutsche Gäste vor Ort, die sich entgegen aller Klischees als sehr gesprächig gezeigt haben. Sie haben die 3-tägige Messe für mich zu einem echten Highlight mit vielen herzlichen Begegnungen gemacht.



Die meiste Aufmerksamkeit bekamen allerdings das brandneue Werk "At ease" und die drei Werke aus der ebenfalls neuen Serie "At ease sequence", über man in einem eigenen Blogeintrag mehr lesen kann. Um ein Haar hätte ich sie gar nicht zeigen können, denn sie sind tatsächlich nur ein paar Tage vor Messestart fertig geworden und hatten sogar noch den dezenten, angenehmen Geruch von Leinöl an sich. Wie gesagt, es gab viel zu tun im Frühjahr 2024.

13 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page