top of page
Suche
  • clemensgentsch

STROKE 2023 - Résumé

Auch 2023 hat Münchens mehrfach ausgezeichnete Kunstmesse STROKE wieder viele Kunstinteressierte in die bayrische Hauptstadt gezogen und ich war einer der ausgewählten Künstler:innen.


Besucher:innen in Tracht vor meinem Stand auf der STROKE art fair 2023 in München
Besucher:innen vor meinem Stand auf der STROKE art fair 2023 in München

Da ich bereits 2021 auf der STROKE ausgestellt habe, fand ich einige bekannte Gesichter unter den nationalen und internationalen Künstlerinnen und Künstlern. Aber auch mit Besucher:innen, die mir folgen und gespannt auf meine neuen Arbeiten waren, kam ich ins Gespräch. Der Käufer von "Deep #1" zeigte mir stolz ein Video seines Tiroler Ferienhauses, in dem das raumeinnehmende Kunstwerk nun seine Wirkung entfaltet. Danke nach München für dieses Warm Welcome.


Neben Bildern der 9-teiligen Serie "Playa" und dem Kunstwerk "Tenerife" hatte ich auch das zweite Werk "Deep #2" aus der gleichnamigen 3-teiligen Serie ausgestellt. "Deep #2" erfreute sich bei vielen Besucherinnen und Besuchern großer Beliebtheit und wurde am letzten Messetag von einem Bildhauer aus München erworben. Für mich persönlich war es eine große Ehre, dass ich so viel Begeisterung bei einer Person wecken konnte, die selbst herausragende Kunst schafft.



Ein weiteres Ergebnis des Wochenendes ist eine Auftragsarbeit, die von einem Besucher der Messe angefragt wurde. Ich arbeite gern an individuellen Kundenvorstellungen, wenn ich mich wie hier mit dem Projekt identifizieren kann. Ich freue mich jetzt schon darauf, die Ideen, die ich gerade für den Kunden erarbeite, zum Leben zu erwecken.


Neben den bereits erwähnten Bildern feierte eines meiner bis dato größten Werke "Vertical" auf der Messe seine viel beachtete Prämiere. Mehr Details zu diesem Werk kannst Du in diesem Blog Beitrag lesen.




48 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Die Serie "Playa"

Comentários


bottom of page